Konfirmation

Konfirmationen werden in der Regel im Mai in der Christuskirche mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert. Voraussetzung für die Konfirmation ist die Teilnahme am Unterricht für Konfirmandinnen und Konfirmanden, der kurz vor oder nach den Sommerferien des vorhergehenden Jahres beginnt.

Im „Konfi-Unterricht“ haben Jugendliche die Möglichkeit, Wichtiges über den christlichen Glauben zu erfahren, aber auch über viele Lebensthemen miteinander ins Gespräch zu kommen und andere Jugendliche und die Kirchengemeinde näher kennen zu lernen. Auch Jungen und Mädchen, die nicht getauft sind, sind herzlich eingeladen und können dann einige Wochen vor der Konfirmation getauft werden. Die Anmeldung zum Konfirmationsunterricht erfolgt in der Regel im April/Mai im Jahr vor der Konfirmation. Näheres können Sie im Gemeindebüro erfragen.